TOP NEWS

Zu den Themen des News Blog gehören aktuelle Meldungen sowie Tipps und Tricks zu Top Themen.

signatur

Das Newsportal wird ständig ausgebaut, damit die Leser des Portals zukünftig weitere und interessante Lifestyle-Neuigkeiten erhalten werden. Der Betreiber des Portals wird darauf achten, dass auch zukünftig nur qualitativ hochwertige Mitteilungen veröffentlicht werden.

Nur so bleibt das Newsportal von Lifestyle-Neuigkeiten.de interessant und bietet den Lesern einen hochwertigen Content und einen entsprechenden Mehrwert.

Einfach sitzen bleiben

Einfach sitzen bleiben

Für den Abschluss eines Couchkredits muss man das Sofa nicht einmal verlassen
Mature woman browsing the internet on a digital tablet

Couchkredit bedeutet, dass man beim Abschluss eines solchen Raten- oder Barkredits tatsächlich das Sofa nicht verlassen muss. Man kann ihn ganz einfach von mobilen Endgeräten wie Tablet, Notebook und Smartphone aus vereinbaren.
Foto: djd/couchkredit.de/thx

(djd). Zu viel Monat am Ende des Geldes: Das Phänomen, dass es auf dem Girokonto einmal eng wird, kennen wohl die meisten Bundesbürger. Gründe dafür sind oft unvorhergesehene Ausgaben – etwa für die Reparatur des Autos, für den Ersatz der Waschmaschine oder des Geschirrspülers. Beim Überziehen des Girokontos wird ganz klassisch erst einmal der Dispokredit in Anspruch genommen. Und dann wird es teuer, die Stiftung Warentest ermittelte im Februar 2017 im Durchschnitt der Banken einen Dispozinssatz von elf Prozent. Die günstigere Alternative bei einem temporären Zahlungsengpass ist ein Raten- oder Barkredit. In diesem Zusammenhang ist in letzter Zeit öfter von einem sogenannten Couchkredit die Rede.
Weiterlesen…

Wer viel fordert, soll auch helfen

Wer viel fordert, soll auch helfen

Umfrage: Arbeitnehmer sehen den Chef im Falle einer Überforderung in der Pflicht
two men talking

77 Prozent der Arbeitnehmer erwarten vom Chef, dass er sie bei psychischen Problemen im Zusammenhang mit dem Job unterstützt.
Foto: djd/Allianz Deutschland AG/thx

(djd). Arbeiten in Deutschland bedeutet für viele vor allem eines: Stress. So hatten bereits fast drei Viertel der Arbeitnehmer das Gefühl, im Arbeitsalltag größerer psychischer Belastung ausgesetzt zu sein, als gut für ihre Gesundheit ist. Und beinahe jeder Zweite befürchtet sogar, deshalb in einen Burn-out zu geraten. Das sind die Ergebnisse einer aktuellen, repräsentativen Ipsos-Umfrage im Auftrag der Allianz zur psychischen Belastung der Deutschen am Arbeitsplatz. Ein sehr interessantes Ergebnis der Studie: Die meisten deutschen Arbeitnehmer sehen bei psychischer Überforderung das Verursacherprinzip. 77 Prozent erwarten vom Arbeitgeber, dass er sie bei psychischen Problemen im Zusammenhang mit dem Job unterstützt. Ganz nach dem Motto: Wer viel fordert, soll bei Überforderung auch helfen.
Weiterlesen…

Fernsehen über Satellit

Fernsehen über Satellit

Was Verbraucher zur Abschaltung von DVB-T und den Alternativen
wissen sollten
58680bild1Foto-djdEdelmanergo-GmbHHD-PLUS-GmbHShutterstock

Damit der Bildschirm nicht dunkel bleibt: Der Empfang per Satellit ist eine interessante und kostengünstige Alternative zu DVB-T2.
Foto: djd/Edelman.ergo GmbH/HD PLUS GmbH/Shutterstock

(djd). Abschiednehmen von DVB-T: Mit der Abschaltung des bisherigen terrestrischen Fernseh-Übertragungsstandards ab Ende März 2017 stehen Millionen Bundesbürger unter Zugzwang. Bis Mitte 2019 soll der Umstieg abgeschlossen und der Nachfolger DVB-T2 in hochauflösender HD-Bildqualität im gesamten Bundesgebiet verfügbar sein. Aber ist der Nachfolgestandard auch die einfachste und beste Lösung, um sich vor dem drohenden schwarzen Bildschirm im Wohnzimmer zu bewahren? Es lohnt sich, die technischen Alternativen unter die Lupe zu nehmen, denn die vermeintlich bequeme Lösung ist nicht zwangsläufig die beste.
Weiterlesen…