Technik

Gute Stimmung garantiert

Gute Stimmung garantiert

Partyspiele und witzige Mitbringsel sorgen für viel Spaß auf jeder Feier
bild1Foto-djdMonsterzeug-GmbHnd3000---stockadobecom

Gute Anlässe für Partys gibt es das ganze Jahr über.
Foto: djd/Monsterzeug GmbH/nd3000 – stock.adobe.com

(djd). Geburtstag, Hauseinweihung, Halloween oder Silvester: Anlässe für Partys gibt es das ganze Jahr über. Garten- und Grillpartys finden inzwischen sogar häufig bis in den Winter hinein statt. Doch egal ob im Freien oder in der Wohnung – Hauptsache die Stimmung ist gut. Leckeres Essen, ausreichend Getränke, passende Musik und Partybeleuchtung tragen zum Gelingen der Feier bei. Mit Partyspielen und witzigen Mitbringseln können Gastgeber und Gäste für noch mehr Spaß sorgen.
Weiterlesen…

Intensives Hörerlebnis

Intensives Hörerlebnis

Best Ager: Worauf man beim Kauf eines Funkkopfhörers
fürs TV achten sollte
59265bild2Foto-djdSennheiser

Soundqualität, gute Sprachwiedergabe und kabellose Flexibilität: Auf diese Dinge sollten Best Ager beim Kauf eines Funkkopfhörersystems achten.
Foto: djd/Sennheiser

(djd). Mit den Jahren verändert sich oftmals das Hörempfinden – das kann Auswirkungen etwa auf die Klangqualität beim Fernsehen haben. Für eine Optimierung und vor allem für die individuelle Anpassung des Klangs an die eigene Hörfähigkeit können moderne Funkkopfhörer sorgen. Allerdings sind nicht alle Systeme für die Generation 50plus gleichermaßen gut geeignet, einige wichtige Kriterien sollten beim Kauf berücksichtigt werden.
Weiterlesen…

Fernsehen über Satellit

Fernsehen über Satellit

Was Verbraucher zur Abschaltung von DVB-T und den Alternativen
wissen sollten
58680bild1Foto-djdEdelmanergo-GmbHHD-PLUS-GmbHShutterstock

Damit der Bildschirm nicht dunkel bleibt: Der Empfang per Satellit ist eine interessante und kostengünstige Alternative zu DVB-T2.
Foto: djd/Edelman.ergo GmbH/HD PLUS GmbH/Shutterstock

(djd). Abschiednehmen von DVB-T: Mit der Abschaltung des bisherigen terrestrischen Fernseh-Übertragungsstandards ab Ende März 2017 stehen Millionen Bundesbürger unter Zugzwang. Bis Mitte 2019 soll der Umstieg abgeschlossen und der Nachfolger DVB-T2 in hochauflösender HD-Bildqualität im gesamten Bundesgebiet verfügbar sein. Aber ist der Nachfolgestandard auch die einfachste und beste Lösung, um sich vor dem drohenden schwarzen Bildschirm im Wohnzimmer zu bewahren? Es lohnt sich, die technischen Alternativen unter die Lupe zu nehmen, denn die vermeintlich bequeme Lösung ist nicht zwangsläufig die beste.
Weiterlesen…